Archiv

PRO ACTIV Handbike-Cup, Rennen des National Handbike Circuit.

Platz 4 in der Klasse MH2 (Platz 9 in der Gesamtwertung) in einer Zeit von 1:11:36

Bilder und Ergebnisse



Ich war mir nicht sicher ob das mir gilt, als um 6:15 der Wecker geklingelt hat. Nix war's mit ausschlafen nach dem gestrigen Rennen in Mannheim. Frühstücken, zusammenpacken und los ging es nach Dotternhausen zum Firmenfest mit Handbikerennen.

Bei der Startnummernausgabe gab es eine Verzögerung, die meine Rennvorbereitung auf der Rolle deutlich verkürzt hat. Die Startaufstellung hat 15 Minuten später begonnen und ich konnte zum einrollen noch zwei zusätzliche Runden auf der Strecke fahren.

Nach dem Startschuss durch Andreas Sättele von ProActiv ging es sofort richtig zur Sache und ich habe gleich den Anschluss an die Spitzengruppe verloren. Hier hat mir die Spritzigkeit nach dem gestrigen Marathon gefehlt. Die nächsten Runden bin ich wieder einmal gemeinsam mit Siegfried Weiss gefahren. Er musste nach einer dreiviertel Stunde verletzungsbedingt aufgeben und ich hatte wieder ein Einzelzeitfahren zu absolvieren. Ich habe mich durchgebissen, aber auf meiner vorletzten Runde wurde ich leider vom Führungsduo Tobias Knecht und Thorsten Purschke doch noch überrundet. Am Ende hat es zu einem guten 4. Platz in der Klasse MH2 gereicht.

Brigitte hat wieder feine Bilder gemacht.

Weiter geht es am 02./03.06.2012 in Knutwil und Schenkon (CH).