Archiv

Fränkische-Schweiz-Marathon, 7. Rennen des National Handbike Circuit.

Platz 3 in der NHC-Wertung Kategorie MH2 (Platz 10 in der Gesamtwertung) in einer Zeit von 1:15:32 Stunden beim Straßenrennen über 42,195 km.

Bilder und Ergebnisse



Auch in diesem Jahr sind wir bereits am Samstag angereist und haben diesmal in Ebermannstadt übernachtet, 200 m vom Start entfernt. Mit meinem Trainer Elmar Sternath sind wir am Samstagabend zusammengesessen und haben etwas geplaudert.

Am Sonntag früh aufwärmen wie immer auf der Rolle und dann zum Start. Schon nach den ersten Kilometern musste ich die Spitzengruppe mit Elmar Sternath, Torsten Purschke und Jan Tomanek ziehen lassen. Die Zusammenarbeit in unserer Verfolgergruppe war nicht so toll, es war kein gleichmäßiger Rhythmus möglich weil immer wieder rumgetrödelt wurde und dann das Tempo anzog. Am letzten Anstieg hatte ich die ganze Meute hinter mir und als es mit knapp 60 km/h auf die Zielabfahrt ging, dann konnte ich nicht mehr zulegen. Es reichte für den 3. Platz in der NHC MH2 Wertung, Platz 10 in der Gesamtwertung. Elmar hat das Rennen gewonnen und einen neuen Streckenrekord aufgestellt.
Voriges Jahr bin ich gemeinsam mit dem gerade verletzten Frank Wirth um über drei Minuten schneller gewesen ...

Am Sonntag, 16.09.2012 geht es zum letzten Rennen der Saison nach Ulm, zum Einstein Halbmarathon.