Archiv

Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate nach Abu Dhabi.

Bilder

Do - Seit Dezember 2014 gibt es einen Direktflug von Stuttgart nach Abu Dhabi. Mein Arbeitskollege Marcus hat uns um 08:00 Uhr am Flughafen abgeliefert und das Auto mitgenommen. Bike und Gepäckstücke waren angemeldet, das Einchecken bei Air Berlin ging problemlos. Auf meine Kartons habe ich diesmal verzichtet und das Bike in eine große Tasche (normalerweise für drei Kiteboards) mit Rollen gepackt.
Nach 6 Stunden sind wir in Abu Dhabi gelandet und fuhren mit vier Franzosen in dem bereits wartenden Bus ins Hotel. Nach dem Einchecken sind wir früh schlafen gegangen.

Fr - Beim Frühstück haben wir uns gefreut nach der Winterpause die bekannten Gesichter wieder zu sehen. Anschließend bauten wir das Bike zusammen und ich habe eine Akklimatisierungsfahrt mit Patrick Moyses absolviert. Die Einheimischen haben uns während der Fahrt mit ihrem Handy gefilmt und fotografiert. Brigitte hat sich am Pool entspannt.

Sa - Eine Stunde leichtes Training nach dem Frühstück. Brigitte war währenddessen wieder am Pool. Am Nachmittag sind wir auf der Strandpromenade Corniche entlang geschlendert.
Nach dem Abendessen gab es ein Technisches Meeting.

So - Rennen und Galadinner

Mo - Ausgiebiges Frühstück mit den noch anwesenden Sportlern und Begleitungen. Bike reisefertig eingepackt. Nach einem Ausflug ins Freilichtmuseum Heritage Village ( ! bei leichtem Nieselregen ! ) auf Marina Island legten wir uns im Hotel eine Stunde aufs Ohr bevor die Rückreise losging.
Im Bus hat Brigitte vor der Abfahrt bemerkt, dass das Bike von Stephane noch in der Hotellobby stand. Am Flughafen ist uns aufgefallen, dass ein Bike zu viel in den Bus eingeladen wurde ...