Archiv

2. Rennen der Handbike-Trophy.

Platz 16 in der Kategorie MH 3 (Platz 25 in der Gesamtwertung) in einer Zeit von 58:55 Minuten beim Straßenrennen über 26 km (30 km).

Bilder (gibt es keine weil Brigitte arbeiten musste) und Ergebnisse

Blöd gelaufen. Dabei hat es vielversprechend angefangen. Problemlose Anreise, Wetter viel besser als erwartet, Startunterlagen nach kurzem Suchen vorhanden und ein Startplatz in der zweiten Reihe - direkt hinter Thorsten Purschke und zwischen Arkadiusz Skrzypinski (POL) und der Weltmeisterin Christiane Reppe. Nach der ersten Kurve war ich den hinter mir gestarteten leider etwas im Weg, weil mir die Kette runtergesprungen ist. Nur ein Kettenblatt, kein Umwerfer, aber zu viel Abstand zu den seitlichen Abdeckungen (hab ich am Sonntag bereits umgebaut - kommt nicht wieder vor). Die Spitzengruppe war weg und ich fuhr die nächsten Kilometer in der Gruppe mit meinen ProActiv Teamkollegen Hans-Albert Werkmann und Benjamin Strysack. Nach ca. 6 Kilometern konnte ich mich von der Gruppe absetzten und zu Christiane Reppe aufschließen. Weil es so gut lief, sind wir zwei die Runde in Seckenheim dreimal durchfahren statt zweimal. Knapp 4 Extrakilometer, 7:30 Minuten Zeitverlust und 12 Plätze nach hinten in der Gesamtwertung. Das Rennen hat trotzdem großen Spaß gemacht  :-)

Weiter geht es am 16./17.05.15 mit den EHC-Rennen in Rzeszów (Polen).