Archiv

2. Rennen der nationalen Handbike Trophy Rennserie.

Platz 5 in der Klasse MH3 (Platz 8 in der Gesamtwertung) in einer Zeit von 30:34 Minuten beim Straßenrennen über 20 km.

Ergebnisse (Vorläufige Liste, bei mir fehlt eine Runde ...)
Bilder - gibt es diesmal keine, Brigitte musste arbeiten.

Was für ein tolles Wetter - im Gegensatz zum letzten Jahr. Warm, trocken und etwas windig. Nach dem Aufwärmen auf der Rolle konnte ich ein paar Minuten auf der Strecke fahren, bevor ich bei der Startaufstellung in die zweite Reihe aufgerufen wurde. Dort stand ich nun, direkt hinter dem Vorjahressieger Lars Hoffmann und Vico Merklein - dem Goldmedaillen Gewinner von Rio. Die waren dann auch schnell weg am ersten Anstieg direkt nach dem Start. Nach 2/3 der Renndistanz wurde ich von den drei Führenden überrundet. Vico Merklein braucht ungefähr 4 Minuten für die 2,5 km lange Runde, ich 5 Minuten. Da mein Tempo nirgends dazu passte, bin ich die gesamte Distanz alleine gefahren. Gutes Zeitfahrtraining, meine Rundenzeiten waren gleichmäßig zwischen 4:57 und 5:11 Minuten.

Herzlichen Dank an das ganze Organisationsteam des Rennens. Für uns Handbiker gab es Parkplätze in Startnähe, Umkleidemöglichkeiten und die Startunterlagen haben sie auch mitgebracht.

Weiter geht es am 20.05.2017 mit dem 1. NHC Rennen in Zell am Harmersbach.