Archiv

Einzelzeitfahren über 15 km, 2. Rennen des European Handbike Circuit.

Platz 18 in der Klasse MH3 in einer Zeit von 29:08 Minuten

Bilder und Ergebnisse

Unsere Anreise am Freitag war sehr entspannt. Staufrei sind wir von 07:00 Uhr bis 13:30 Uhr unterwegs gewesen. Nach einem kleinen Bummel durch die Fußgängerzone von Louny holten wir die Startunterlagen ab und sind zurück ins Hotel gegangen. Zwischenzeitlich sind Bernd Kohler und mein Pro Activ Teamkollege Hans-Albert Werkmann eingetroffen. Beim gemeinsamen Abendessen haben wir den Tag ausklingen lassen.

Meine Startzeit für Samstag wurde auf 10:26 Uhr festgelegt. Es war bedeckt und windig, die Strecke nach einem nächtlichen Regenschauer bereits abgetrocknet. Ich musste am Start nicht frieren, da es ausreichend warm war. Die Wende in Pocedelice erreichte ich nach 11:58.48 Minuten. Für den Rückweg habe ich 17:10 Minuten benötigt und mit 29:08.18 Minuten ungefähr eine halbe Minute auf meine Zeit von Vorjahr verloren.

Nach der Zieldurchfahrt sind Brigitte und ich gemeinsam zurück zum Hotel geradelt.