Archiv

1. Rennen der Europäischen Rennserie.

Platz 26 in einer Zeit von 01:21:26 Stunden beim Straßenrennen über 44 km.

Bilder und Ergebnisse

Diesmal sahen wir bei der Anreise keine Störche, die Berggipfel von Schwarzwald und Vogesen waren schneebedeckt, die Zufahrt zum Gotthard Tunnel war gesperrt wegen zu viel Schnee.
In Rosenau war's wolkenverhangen und trocken als wir ankamen. Hier gab es nach der Winterpause das eine oder andere Wiedersehen mit meinen Mitstreitern. Anschließend das übliche Programm mit Aufwärmen auf der Rolle, da hat sich auch immer wieder die Sonne gezeigt. Zur Startaufstellung kam ich rechtzeitig und hatte einen guten Ausgangspunkt in der 4. Reihe.

Meine Schaltung hat sich vor dem Start etwas verheddert, darum kam ich nicht gleich auf Geschwindigkeit. Bei der Durchfahrt im ersten Kreisverkehr hat es erstmals richtig an den Hinterrädern und am Auffahrschutz geraschelt. In der ersten Runde konnte ich einige Plätze wieder gutmachen und in einer flotten Dreiergruppe wechselten wir die restliche Distanz regelmäßig durch und im Zielsprint lies ich noch einen hinter mir.

Nach dem Ausfahren und Bike Einpacken habe ich mich warm angezogen, dass ich mir keine Erkältung einfange. Es ist trocken geblieben, aber 10 Grad und windig sind kein Frühlingswetter. Brigitte hat lecker Schoko - und Rhabarberkuchen als Proviant eingekauft und auf der Heimreise sahen wir dann doch noch zwei Störche.

Weiter geht es am 29.04.2018 mit dem Handbike Trophy Rennen über 20 km in Würzburg.