Archiv

Platz 15 in der Kategorie MH2 in einer Zeit von 15:07 min beim Einzelzeitfahren über 8 km.
Bilder und Ergebnisse


Nach einer problemlosen Anreise am Freitag und einem gemütlichen Abendessen im Hotel, gemeinsam mit Jörg Pieper , Norbert Mosandl und meinem Teamkollegen Andreas Künkler gingen wir früh ins Bett um am nächsten Tag fit zu sein. Zum gemeinsamen Frühstück am Samstag im Hotelrestaurant ist Andreas leider nicht mehr aufgetaucht. Ein Magen-Darminfekt hat ihn erwischt, er ist im Lauf des Vormittags nach Hause gefahren.  So konnten wir meine erste EHC-Saison nicht gemeinsam beenden.  Gute Besserung, ich hoffe wir sehen uns am nächsten Wochenende in Berlin.

Das Einzelzeitfahren am Nachmittag verlief unspektakulär. Einfahren auf der Rolle, einsortieren in die Startreihe und los ging es. Der Kurs konnte nicht so gleichmäßig durchfahren werden wie in England, es ging immer rauf oder runter mit etlichen Kurven und ordentlich Wind. Auf diesem Rundkurs war ich völlig entspannt, es gab keine Möglichkeit sich zu verfahren. Wir drehten unsere Kreise auf dem 4 km langen Goodyear-Circuit in Colmar-Berg, der Teststrecke des Reifenherstellers.

Abends gab es dann eine leckere Pizza und frühe Bettruhe.