Archiv

Platz 13 in der Kategorie MH2 in einer Zeit von 1:16:26 Stunden beim Straßenrennen über 40 km.
Bilder und Ergebnisse



Leider haben wir es bei der Anfahrt ein bisschen verbummelt und sind eine halbe Stunde später in der Manfred-Sauer-Stiftung in Lobbach angekommen als geplant. Glücklicherweise haben wir trotzdem noch einen Stellplatz in der Tiefgarage ergattern können. Die Startunterlagen abholen, ein kleiner Plausch im Rolli-Moden Shop mit Manfred Putz, meine ProActiv Teamkollegen Andreas Künkler, Karl-Heinz Bauknecht, Thomas Epting, Hans-Albert Werkmann und Bernd Kohler begrüßen. Noch kurz beim bereits laufenden MH3-Rennen zuschauen und wieder zurück in die Tiefgarage auf die Rolle, zum Aufwärmen.

Bei der Startaufstellung habe ich mich hinter Jörg Pieper einsortiert. Bis zur ersten Wende hat sich das Feld etwas auseinandergezogen und es haben sich die üblichen Gruppen gebildet. Hier begann der anspruchsvollere Teil der Strecke. Immer leicht bergauf und vor der Sauer Stiftung ein knackiger Anstieg mit einer 90 Gradkurve als Abschluss. Dann sofort 200 m bergab mit 18 Prozent, runter bremsen für die nächste 90 Gradkurve und anschließend leicht ansteigend zum Start-Ziel Bereich. Die Strecke war teilweise noch nass, die Teilnehmer des ersten Rennens sind die halbe Zeit im Regen gefahren. Ich bin trocken ins Ziel gekommen. Bei jeder der sieben Runden wurde die Gruppe kleiner, drei Fahrer aus der Gruppe sind durch einen Fahrfehler an der Wende zum Stehen gekommen und wir waren die letzten zwei Runden nur noch zu dritt. Am Ende konnte ich einen hervorragenden dreizehnten Platz direkt hinter Stephane Massard belegen.
Nach dem leckeren Abendessen haben wir uns dann auf den Heimweg gemacht.

Weiter geht es am 04.09.11 mit dem 5. NHC Rennen, dem Fränkische Schweiz-Marathon.