Archiv

Einzelzeitfahren über 13 km, 11. Rennen des European Handbike Circuit.
Platz 13 in der Klasse MH3 in einer Zeit von 24:53 Minuten

Bilder ITT
Bilder ITT Siegerehrungen
Ergebnisse


Aufbruch nach Fossano bereits am Mittwochmittag. Nach einem Zwischenstopp bei ProActiv und einem Besuch beim Patenkind in Tannheim übernachteten wir in der Raststätte Hegau und fuhren Donnerstag ganz entspannt weiter nach Italien. Im Hotel haben wir dasselbe Zimmer genommen wie im letzten Jahr. Beim ausgiebigen Abendessen trafen wir meine Kollegen vom Team ProActiv und auch das Team Otto Bock war mit dabei. Gemeinsam haben wir am Freitag gefrühstückt und sind zum Mittagessen gleich sitzengeblieben.

Meine Startzeit wurde auf 17:51 Uhr festgelegt. Nach dem Aufwärmen ging es zum Start, 150 m vom Hotel entfernt. Wie im vergangen Jahr starten wir von einer Rampe auf die zwei 6,5 km langen Runden. Mit einer Zeit von 24:53 Minuten - 20 Sekunden langsamer als im Vorjahr - hat es für den 13. Platz gereicht.

Schade war, dass der Beginn des Zeitfahrens so spät angesetzt wurde. Die Damen sind am Schluss gefahren und die letzten kamen erst gegen 19:30 Uhr ins Ziel, als es schon Dunkel wurde und keine Zuschauer mehr da waren.