Archiv

Großer Preis von Nettetal, 6. Rennen des National Handbike Circuit (NHC).

DNF beim Straßenrennen über 30,8 km.

Platz 3 in der NHC Gesamtwertung in der Klasse MH3

1. Oliver Gallenbach 705 Punkte
2. Bernd Kohler 700 Punkte
3. Markolf Neuske 700 Punkte

Ergebnisse

  • 20171001_Nettetal_Siegerehrung
  • 20171001_Nettetal_Startaufstellung
Herzlichen Dank an Martina Döringer für die Bilder.

Nach 280 km Anreise von Kassel traf ich um 15:15 Uhr in Nettetal am Treffpunkt für die Handbiker ein. Zum Aufwärmen auf der Rolle reichte die Zeit nicht mehr, ich bin mit den anderen ein paar Runden um den Block gefahren. Kurz vor 17:00 Uhr fuhren alle gemeinsam zum Start und warteten bis die Radfahrer ihr Rennen beendet hatten. Eine Aufwärmrunde im Renntempo legte die Startaufstellung fest, Michael Baier und ich fuhren ein ähnliches Tempo und wir richteten uns auf ein gemeinsames Rennen ein.

Doch daraus wurde leider nichts. Bereits 100 m nach dem Start war die Luft raus - aus meinem Vorderrad. Und das Ersatzrad 1,5 km entfernt im Auto auf dem Parkplatz. Dadurch war der Weg frei für Oliver Gallenbach, der ein sehr gutes Rennen fuhr und mit seinem 3. Platz die nötigen Punkte sammelte um Bernd Kohler und mich in der NHC-Gesamtwertung hinter sich zu lassen.

Im Anschluss an das Rennen fand in der Kantine vom Krankenhaus die NHC-Abschlussveranstaltung statt. Nach einem leckeren Essen wurden die Gesamtsieger der einzelnen Klassen geehrt und bekamen das gelbe Trikot überreicht. Für alle anwesenden Handbiker gab es noch einen NHC-Halstuch als Geschenk. Eine wirklich gelungene Veranstaltung - vielen Dank.

Hiermit ist die Saison beendet. Herzlichen Dank an Thorsten Witt für die Trainingsbetreuung, Dagmar Pikard-Joost für die Physiotherapie und an Brigitte für die Bilder und die Begleitung. Bike und Kamera gehen jetzt ins Winterquartier.