Archiv

Einzelzeitfahren über 15 km, 2. Rennen des European Handbike Circuit.
Platz 12 in der Klasse MH3 in einer Zeit von 27:04 Minuten

Bilder und Ergebnisse

Unsere Anreise am Freitag war sehr entspannt. Fast staufrei sind wir von 08:30 Uhr bis 15:30 Uhr unterwegs gewesen. Nach dem Einchecken und einem kleinen Bummel durch Louny holten wir die Startunterlagen ab und sind beim Italiener Essen gewesen. Von meinen Pro Activ Teamkollegen war diesmal leider keiner mit am Start.

Das fast perfekte Rennen - meine Startzeit für Samstag wurde auf 10:22 Uhr festgelegt. Es war trocken, die Temperatur ideal und wenig Wind. Die Wende in Pocedelice erreichte ich nach 12:19 Minuten. Für den Rückweg habe ich 14:45 Minuten benötigt und mit 27:04 Minuten meine Vorgabe nur um 4 Sekunden verfehlt. Ein paar Sekunden habe ich an der Wende verloren, weil ich zu vorsichtig gefahren bin um auf keinen Fall am Bordstein zu landen. Weitere Sekunden verschenkte ich bergauf durch unkonzentriertes Fahren als ich von hinten durch zwei Franzosen eingeholt wurde. 2 Minuten schneller als im letzten Jahr, 40 Sekunden schneller als 2012 - neuer persönlicher Streckenrekord !!