Archiv

Platz 1 in der Klasse MH3 (Gesamtwertung Platz 3) in einer Zeit von 01:09:11 Stunden beim Straßenrennen über 40 km.

Bilder und Ergebnisse

Zum Aufwärmen auf der Rolle hat es so früh am Morgen vom Maifeiertag nicht gereicht. Den VIP Parkplatz haben wir planmäßig um 8:20 Uhr gemeinsam verlassen. Im Startbereich mussten wir warten, bis ein Teil der 6000 Radfahrer auf der Rennstrecke war. Zum Glück schien die Sonne und mit 30 Minuten Verspätung ging es für uns Handbiker los.

Vorneweg fuhr Vico Merklein, dann Olaf Heine und ich an dritter Stelle. Nach 5 Kilometern ist Vico weggezogen und ich konnte im Windschatten von Olaf bis nach der 30 Kilometermarke mitfahren. Die letzten Kilometer fuhr ich alleine und bin nach 01:09:11 Stunden mit nur einer Minute Rückstand auf Olaf Heine und etwas mehr als sechs Minuten auf den Sieger Vico Merklein ins Ziel gekommen.

Auf unserem VIP Parkplatz war anschließend eine Siegerehrung durch Wolfgang Urban, bei der alle Handbiker einen "Pokal" in Form einer Weinflasche mit auf dem Etikett aufgedruckter Platzierung erhalten haben. Die offizielle Siegerehrung der drei Erstplatzierten vor der großen Bühne war dagegen etwas trostlos.

Nochmals herzlichen Dank an Wolfgang, Ann-Kathrin und ihr Team für die Organisation für uns Handbiker.

Weiter geht es am 26.05.2019 mit dem 1. NHC Handbike Rennen über 21 km in Stuttgart.